• Beitrags-Kategorie:Meine Bewohner
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. August 2023
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
Aron
Aron geboren ca. 2008 vielleicht sogar 2007

Am 5.9.2022 habe ich den kleinen Aron von seinem bisherigen zu Hause abgeholt. Dort lebte der Spitz Mischling bereits 4 Jahre. Aron wurde laut Aussagen seiner letzten „Hunde-Mutti“ bereits viel rumgereicht und sie dachte eigentlich, dass sie nun endlich sein letztes zu Hause ist. Aber es sollte leider anders kommen… Sie selbst erkrankte so schwer, dass sie sich schweren Herzens dazu entschieden hat für Aron doch nochmal ein neues und vor allem wirklich letztes zu Hause zu suchen und so kam er zu uns. Aron hat sich sehr schnell bei uns eingelebt und mit seinem total witzigen Wesen bringt er einen immer wieder zum Lachen.

Jeden Morgen, wenn ich sein Zimmer betrete, frage ich mich eigentlich, was er mit sich selbst jede Nacht für eine Party veranstaltet, da sowohl seine Körbe als auch die Kissen und Kuscheltiere alle woanders liegen als noch am Vorabend. Er ist sozusagen unser Senioren Wirbelwind, liebt es aber auch sehr mit einem zu kuscheln und verteilt gerne Küsschen. Aufgrund seiner bereits bekannten Inkontinenz stellte ich ihn sicherheitshalber beim Tierarzt vor und es wurde bei ihm (von mir nicht unerwartet) das Cushing-Syndrom diagnostiziert. Er ist seitdem medikamentös gut eingestellt, kann aber trotz Behandlung seinen Urin nicht halten, so dass er mittlerweile in seinem Zimmer Windeln trägt.