• Beitrags-Kategorie:Meine Bewohner
  • Beitrag zuletzt geändert am:6. Dezember 2023
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
Conny American Staffordshire Hündin
Conny American Staffordshire Hündin

Conny ist eine American Staffordshire Hündin und geboren am 09.10.2014.

Aufgrund eines Beißvorfalles wurde sie von den Behörden als gefährlich eingestuft. Das bedeutet, dass unter Anderem Auflagen wie Leinenpflicht und das Tragen eines Maulkorbes beim Spaziergang immer gewährleistet sein müssen. Diese Auflagen hat der Familie das Suchen eines Neuen zu Hause für Conny natürlich erheblich erschwert. Viele Anrufe wurden getätigt und Alle sagten ihnen ab.

Warum musste Conny denn überhaupt ihr zu Hause verlassen, fragt Ihr Euch?
Ihre Menschen-Mutti erhielt leider die Diagnose Alzheimer, so dass eine weitere Betreuung und Versorgung von Conny nicht mehr möglich waren.

Als ich den Anruf erhielt, habe ich, ohne lange darüber nachzudenken sofort zugesagt und so kam es, dass die liebe und lustige Conny am 27.11.2023 bei uns einzog.