• Beitrags-Kategorie:Ehemalige Bewohner
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. August 2023
  • Lesedauer:2 min Lesezeit
Opa Kurtchen
Opa Kurtchen

Langhaardackel Rüde Kurtchen kam am 05.06.2023 zu uns ins Tierhospiz. Er feierte direkt am 07.06. seinen 16.ten Geburtstag bei uns. Es war so schön mitansehen zu dürfen, wie er sich von einem betagten sehr langsamen Dackel Opa zu einem richtigen Flitze Opi entwickelte. Wir erlebten wie er von Tag zu Tag wieder mehr Lebensfreude und Spaß am Leben verspürte. Von Tag zu Tag wurde er zusehends nicht nur agiler und freudiger, sondern wirkte auch wieder losgelöster und freier. Nach Allem was er in seinen letzten 1,5 Jahren durchgemacht hat, durfte Kurtchen in seiner letzten Lebenszeit bei uns nochmal erfahren, wie es sich anfühlt, bedingungslos geliebt zu werden, wie es ist jemanden an seiner Seite zu haben, der zu jeder Zeit für ihn da ist, der ihm zuhört und versteht, ihn unterstützt und begleitet… So wie er es zu Beginn seines Lebens kannte. Auch Opa Kurtchen ist eine ganz besondere wundervolle Seele und ihn kennenlernen und bis zum Schluss begleiten zu dürfen, erfüllt mich mit purer Dankbarkeit.

Er entschied sich am 07.07.2023, genau nach 33 Tagen nachdem er bei uns einzog, sich auf seinen letzten Weg zu machen. Er verstarb bei uns um 16:00 mit einem Lächeln im Gesicht.